Rindenbriketts

Brennstoffe

 

... sind die perfekte Ergänzung zu Holzbriketts.
Ökologisch einwandfrei, mit geringsten Emissionen bei der Verbrennung, nützen Rindenbriketts einen Reststoff aus der Holzverarbeitung. Ihr Rohstoff sind reine Baumrinden, wie sie in der Sägeindustrie in großen Mengen anfallen.
Rindenbriketts bieten Ihnen die Möglichkeit, die Brenndauer Ihres Holz-Feuers um viele Stunden zu verlängern. Das ist besonders praktisch, wenn man zum Beispiel über Nacht den Ofen nicht auskühlen lassen möchte.
Mit einem Rindenbrikett schon halten Sie die Glut bis zu 10 Stunden!

Rindenbriketts setzen Sie idealerweise in folgenden Öfen ein:
Holz- und Kaminofen, Herd, Dauerbrandofen, also praktisch in jedem Ofen, der einen Rosteinsatz besitzt. Für Kachelgrundöfen verwenden Sie bitte die Holzbriketts!

Woraus bestehen die Rindenbriketts?
Rindenbriketts bestehen aus reiner Rinde, die ohne Bindemittel und Zusatzstoffe extrem hoch verpresst werden. Eine geringe Restfeuchtigkeit und der hohe Heizwert von 4,9 kWh/kg bringen Ihnen höchste Energieausbeute. Die ÖNORM M 7135 sichert Ihnen einen geprüften Qualitätsbrennstoff.